Kirchtimke Kreisligisten gewinnen Endspiele in Kirchtimke

Kirchtimke (tmü). Im Endspiel um den Ausstellungscup des FC Ummel für erste Fußball-Mannschaften hat sich der FC Ostereistedt/Rhade mit 2:0 (0:0) gegen den klassentieferen MTV Wilstedt durchgesetzt. Obwohl ersatzgeschwächt, zeigte die Kreisliga-Mannschaft von Andreas Kierath in einem weitgehend ausgeglichenen Spiel die bessere Chancenauswertung.
25.07.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Thomas Müller

Im Endspiel um den Ausstellungscup des FC Ummel für erste Fußball-Mannschaften hat sich der FC Ostereistedt/Rhade mit 2:0 (0:0) gegen den klassentieferen MTV Wilstedt durchgesetzt. Obwohl ersatzgeschwächt, zeigte die Kreisliga-Mannschaft von Andreas Kierath in einem weitgehend ausgeglichenen Spiel die bessere Chancenauswertung. Beide Teams spielten erst in der zweiten Hälfte nennenswerte Chancen heraus, eine davon nutzte Timo Schlesselmann (direkter Freistoß) zum 1:0. Durch einen klasse Schuss von Kevin Weigert in den Torwinkel war das Spiel entschieden.

Turnierdritter wurde Kreisligist TSV Bülstedt/Vorwerk durch ein 3:2 über den FC Ummel (2. Kreisklasse Rotenburg Nord). Die Gastgeber gingen ging früh durch einen von Andreas Bammann verwandelten Fouelflmeter in Führung, Bülstedts Daniel Reer glich umgehend durch Foulelfmeter aus. Nach verteiltem Spiel ging der TSV durch Kadir Caliskan in Führung, Kevin Murley erhöhte auf 3:1. Der FC Ummel steckte aber nie auf, kam kurz vor Schluss durch Harm Tietjen zum Anschlusstreffer.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+