Zwei Kreisliga-Duelle am heutigen Abend / Atlas-Reserve und DTB hoffen auf Überraschung Kreispokal-Achtelfinale steht an

Delmenhorst/Landkreis Oldenburg. Im Fußball-Kreispokal stehen am heutigen Mittwoch sieben Achtelfinalspiele auf dem Programm. Darunter sind zwei direkte Duelle von Kreisligisten.
07.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kreispokal-Achtelfinale steht an
Von Christoph Bähr

Delmenhorst/Landkreis Oldenburg. Im Fußball-Kreispokal stehen am heutigen Mittwoch sieben Achtelfinalspiele auf dem Programm. Darunter sind zwei direkte Duelle von Kreisligisten. Der aktuelle Tabellenelfte Harpstedter TB empfängt ab 19 Uhr den Aufsteiger TSV Ippener, der momentan Rang sieben belegt, zu einem Duell auf Augenhöhe. Parallel hat der TV Dötlingen den TV Jahn Delmenhorst zu Gast. Auch dieses Spiel zwischen dem Kreisliga-13. und -15. hat im Vorfeld keinen klaren Favoriten.

Schwer werden könnte es für den FC Huntlosen. Zwar tritt der gut gestartete Kreisliga-Aufsteiger beim klassentieferen SV Atlas Delmenhorst II an, doch die SVA-Reserve setzte zuletzt stets Spieler aus dem Landesliga-Kader ein. Anpfiff ist um 19.30 Uhr auf dem Platz des Delmenhorster BV an der Schanzenstraße. Eine Überraschung zuzutrauen ist ebenfalls dem Delmenhorster TB. Ab 19 Uhr trifft der Vierte der 1. Kreisklasse auf der heimischen Anlage Am kleinen Meer auf den mäßig in die Kreisliga gestarteten VfL Wildeshausen II. Ein Duell zwischen 1. Kreisklasse und Kreisliga bieten auch die Partien SF Wüsting-Altmoorhausen gegen KSV Hicretspor und FC Hude II gegen VfR Wardenburg. Der große Außenseiter im Wettbewerb sind die Kickers Ganderkesee aus der 4. Kreisklasse, die es gegen den Kreisligisten TSV Großenkneten schwer haben dürften.

Erst am Mittwoch, 14. September, wird das Kreispokal-Achtelfinale beschlossen. Dann empfängt der TV Munderloh den TuS Heidkrug ab 20 Uhr zu einem Kreisliga-Duell.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+