Krieger-Gala reicht nicht

Ritterhude. In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren verpasste die TuSG Ritterhude III eine Überraschung nur knapp. Ohne Spitzenspieler Lars Hausmann setzte es gegen den TTC Drochtersen eine 7:9-Heimniederlage. Dass die TuSG am Punktgewinn schnupperte, lag vor allem an Niklas Krieger. Der vorige Saison noch in der ersten Mannschaft agierende 21-Jährige lief längere Zeit seiner Form hinterher, gegen Drochtersen setzte er aber ein deutliches Ausrufezeichen. Im oberen Paarkreuz gewann er beide Einzel, unter anderem gegen Jürgen Jesse, einen der stärksten Spieler dieser Klasse. Kurz vor Mitternacht war die Ritterhuder Niederlage trotz großen Kampfes aber doch besiegelt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Ritterhude. In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren verpasste die TuSG Ritterhude III eine Überraschung nur knapp. Ohne Spitzenspieler Lars Hausmann setzte es gegen den TTC Drochtersen eine 7:9-Heimniederlage. Dass die TuSG am Punktgewinn schnupperte, lag vor allem an Niklas Krieger. Der vorige Saison noch in der ersten Mannschaft agierende 21-Jährige lief längere Zeit seiner Form hinterher, gegen Drochtersen setzte er aber ein deutliches Ausrufezeichen. Im oberen Paarkreuz gewann er beide Einzel, unter anderem gegen Jürgen Jesse, einen der stärksten Spieler dieser Klasse. Kurz vor Mitternacht war die Ritterhuder Niederlage trotz großen Kampfes aber doch besiegelt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+