Landesliga-Derby erst im April

Verden·Achim (emü). Der erneute Wintereinbruch hat den Fußball in weiten Teilen Niedersachsens zum Erliegen gebracht. In der Oberliga Niedersachsen, der Landesliga Lüneburg und der Bezirksliga 3 Lüneburg konnte am Sonntag nicht ein Spiel mit Beteiligung einer Mannschaft aus dem Landkreis Verden ausgetragen werden. Zum Teil gibt es bereits die Nachholtermine. Landesliga-Tabellenführer TB Uphusen beispielsweise empfängt den SV Blau-Weiß Bornreihe am 30. März, und in der selben Klasse soll das Derby FC Verden 04 – TSV Etelsen am 10. April nachgeholt werden. Auch in der Kreisliga Verden konnte nicht ein einziges Spiel angepfiffen werden. Obendrein fielen in der 1. Kreisklasse die beiden vorgesehenen Begegnungen SV Baden II – Verdener Türk-Sport und Jahn Westen – SV Wahnebergen aus.
11.03.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Verden·Achim (emü). Der erneute Wintereinbruch hat den Fußball in weiten Teilen Niedersachsens zum Erliegen gebracht. In der Oberliga Niedersachsen, der Landesliga Lüneburg und der Bezirksliga 3 Lüneburg konnte am Sonntag nicht ein Spiel mit Beteiligung einer Mannschaft aus dem Landkreis Verden ausgetragen werden. Zum Teil gibt es bereits die Nachholtermine. Landesliga-Tabellenführer TB Uphusen beispielsweise empfängt den SV Blau-Weiß Bornreihe am 30. März, und in der selben Klasse soll das Derby FC Verden 04 – TSV Etelsen am 10. April nachgeholt werden. Auch in der Kreisliga Verden konnte nicht ein einziges Spiel angepfiffen werden. Obendrein fielen in der 1. Kreisklasse die beiden vorgesehenen Begegnungen SV Baden II – Verdener Türk-Sport und Jahn Westen – SV Wahnebergen aus.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+