Laufen in Bremen-Nord Besonderes Laufevent: 15. Zeitsprung-Marathon in Vegesack

Am 28. Oktober findet in Bremen-Vegesack der 15. Zeitsprung-Marathon statt. Das Besondere an dem Laufevent ist nicht nur die Strecke, sondern auch die Startzeit.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Besonderes Laufevent: 15. Zeitsprung-Marathon in Vegesack
Von Stefanie Heitmann

Bereits zum 15. Mal können Läuferinnen und Läufer in Vegesack zu einem ganz besonderen Wettkampf antreten: Beim Zeitsprung-Marathon können sowohl die Marathon- als auch die Halbmarathon-Distanz absolviert werden. Die Strecke ist dafür aber ausgefallen kurz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer laufen auf der Maritimen Meile eine Strecke von einem Kilometer, wenden dann und laufen zum Startpunkt ebenfalls einen Kilometer zurück. Diese zwei Kilometer lange Runde muss dann 21 Mal absolviert werden, um die Marathon-Distanz zu absolvieren.

Zudem ist dieser Lauf auch nichts für Früh-zu-Bett-Geher: Der Startschuss fällt um 1 Uhr nachts. Die Strecke ist aber gut ausgeleuchtet und es gibt an der Strecke auch Verpflegungsstationen.

Die Online-Anmeldung ist zwar beendet, doch Kurzentschlossene können sich noch bei Helmut Rosieka unter der Telefonnummer (0176) 7866 0847 nachmelden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+