Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Laufen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Gemeinsam auf und an der Strecke: I-Run in Achim am 5. Mai

Kai Purschke 16.04.2019 0 Kommentare

In diesem Jahr wird bereits der siebte I-Run ausgetragen.
In diesem Jahr wird bereits der siebte I-Run ausgetragen. (Björn Hake)

Zum Straßenlauf für Menschen mit und ohne Behinderung, den Achimer I-Run, erwarten die Veranstalter am Sonntag, 5. Mai, im Gewerbepark Uesen rund 600 Teilnehmer. „Wir wollten ein Zeichen setzen und alle Menschen ansprechen“, erklärt Ingrid Heger vom TSV Achim. Sie gehört mit Herbert Eckhoff vom TSV Uesen, Rainer Siemt vom TV Baden und Heiko Bergmann, Stiftung Waldheim, zum Orga-Team, das viele ehrenamtliche Unterstützer und Helfer hat.

Der I-Run wird auch von den Anwohnern unterstützt: Sie schmücken die Strecke, stellen Streckenposten und richten die Trinkstellen ein. Es gibt ein Rahmenprogramm, kostenlose nicht-alkoholische Getränke und Bratwurst. Die „Cheertastics“ vom TV Baden und die Sambagruppe „Samba Sia“ sorgen für Stimmung, was auch die Moderatoren Rainer Ditzfeld und Uwe Kellner möchten.

Mehr zum Thema
7. Achimer I-Run: Weit mehr als nur ein Straßenlauf
7. Achimer I-Run
Weit mehr als nur ein Straßenlauf

Der Lauf für alle, der Achimer I-Run, geht am 5. Mai in seine siebte Runde. Sechs verschiedene ...

 mehr »

Mitlaufen kann jeder, der möchte – die Teilnehmer treffen sich ab 9.45 Uhr auf dem Gelände der Lifepark GmbH (Herbert-Ludwig-Straße 2), wo sich der Start-/Zielbereich befindet. Nachmeldungen sind bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Oder vorher online unter www.i-run-achim.de. Los geht es um 11 Uhr mit dem Fünf-Kilometer-Lauf, dann folgen der Kinderlauf (11.40 Uhr), der Schülerlauf (11.45 Uhr), der Zehn-Kilometer-Lauf (12.15 Uhr), der Staffel-Schätz-Lauf (13.45 Uhr) und Walking/Nordic Walking.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?