Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
16. Nienburger Spargellauf
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Timmes und Kohlwes weiter in Topform

Christiane Golenia 28.05.2019 0 Kommentare

Sabrina Timmes (Archivbild).
Sabrina Timmes (Archivbild). (Christiane Golenia)

Ein weiteres Mal haben Sebastian Kohlwes (LC Hansa Stuhr) und Sabrina Timmes (TuS Varrel) überlegene Siege im Straßenlauf über zehn Kilometer gefeiert: Kohlwes gewann den 16. Nienburger Spargellauf im Alleingang mit viereinhalb Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Mit seiner Siegeszeit von 32:11 Minuten unterbot der Stuhrer den in 2016 von Karsten Meier (LG Braunschweig) aufgestellten Streckenrekord um 61 Sekunden.

Sabrina Timmes war gemeinsam mit Marvin Beneke (LC Hansa Stuhr) in Großenkneten erfolgreich. Als Frauensiegerin verbesserte die Varrelerin ihre persönliche Bestzeit um eine Sekunde auf 40:07 Minuten und belegte damit Platz vier im Gesamteinlauf. Platz drei erkämpfte sich Trainingspartner Marvin Beneke in 39:40 Minuten.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?