42. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr Petermann gewinnt nach packendem Endspurt

Robin Petermann vom TV Lilienthal hat den 42. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr in Fahrenhorst zu seinen Gunsten entschieden.
04.01.2019, 10:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Robin Petermann vom TV Lilienthal hat den 42. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr in Fahrenhorst zu seinen Gunsten entschieden. Der U 14-Athlet setzte sich in einer Zeit von 12:32 Minuten über die 2,5 Kilometer durch. Der Sohn von Lilienthals Trainer Jan Petermann verwies den mehr als 20 Jahre älteren Konkurrenten Christian Meyer vom TSV Schwarme in einem packenden Endspurt um eine Sekunde auf Position zwei. (kh)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+