Vier Distanzen zur Wahl

Syker Hachelauf: Anmeldung beginnt

Rund vier Monate vor dem 1. Syker Hachelauf, der am 11. Mai ausgetragen wird, starten die Veranstalter vom TuS Syke jetzt die Anmeldephase.
03.01.2019, 06:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Dominik Albrecht
Syker Hachelauf: Anmeldung beginnt

Wie in Thedinghausen wird auch in Syke wieder ein Lauf 2019 stattfinden (Archivbild).

Björn Hake

Allmählich kommt die Veranstaltung ins Rollen: Rund vier Monate vor dem 1. Syker Hachelauf, der am 11. Mai ausgetragen wird, starten die Veranstalter vom TuS Syke jetzt die Anmeldephase. Wie Folke Harries vom Verein mitteilt, können sich Interessierte nun über die Internetseite www.syker-hachelauf.de anmelden.

Zur Auswahl stehen dabei der Kinderlauf über 900 Meter, der Jugendlauf über zweieinhalb Kilometer, der Fünf-Kilometer-Lauf sowie der Zehn-Kilometer-Lauf. „Während die Anmeldegebühren für Kinder und Jugendliche konstant bei drei Euro liegen, können erwachsene Läufer von Frühbucher-Rabatten profitieren“, informiert Harries weiter über die finanziellen Formalien des Hachelaufs. Dafür setzt der TuS auf ein Stufenmodell: Bei einer Anmeldung bis zum 15. März werden sechs Euro fällig, vom 16. März bis 3. Mai acht Euro, vom 4. Mai bis 8. Mai zehn und bei Nachmeldung vor Ort zwölf Euro. „Alle Teilnehmer dürfen sich auf professionell organisierte Läufe durch die Syker City, ein buntes Rahmenprogramm und gute Stimmung an der Strecke freuen“, lockt derweil Melanie Meyer von den Organisatoren.

Interessierte können sich entweder als Einzelstarter für einen der vier Läufe anmelden oder gemeinsam als Team an dem Wettbewerb teilnehmen. Teams bestehen aus mindestens drei Teilnehmern, die bei der Anmeldung den identischen Firmen- oder Mannschaftsnamen angeben. Die jeweils drei schnellsten Läufer eines Teams kommen beim Fünf-Kilometer- und Zehn-Kilometer-Lauf in die Wertung. „Während der Jugendlauf nur Einzelstartern vorbehalten ist, werden bei den Kinderläufen auch die teilnehmerstärksten Schulen und die schnellsten Klassen pro Jahrgang ausgezeichnet“, verrät Meyer abschließend.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+