Weltcup Biathlon Lesser beim Massenstart-Rennen in Oberhof Achter

Biathlet Erik Lesser hat mit einem Fehler im letzten Schießen beim Massenstart in Oberhof einen möglichen Podestplatz noch aus der Hand gegeben.
17.01.2021, 13:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Biathlet Erik Lesser hat mit einem Fehler im letzten Schießen beim Massenstart in Oberhof einen möglichen Podestplatz noch aus der Hand gegeben.

Der 32-Jährige belegte im letzten Männer-Rennen beim Weltcup-Heimspiel in Oberhof mit 31,4 Sekunden Rückstand Platz acht. Zuvor war der Ex-Weltmeister ohne Strafrunde geblieben und hatte nach dem dritten Schießen das Feld angeführt.

Den Sieg nach 15 Kilometern am Rennsteig sicherte sich der Norweger Tarjei Bö (1 Fehler) vor dem Österreicher Felix Leitner und dem Schweizer Benjamin Weger (beide 0). Zweitbester Deutscher zum Abschluss der beiden Wochen im Thüringer Wald wurde Arnd Peiffer (3) als Elfter, Benedikt Doll (4) musste sich mit Rang 17 begnügen.

Lesser hatte sich nach seinem dritten fehlerlosen Schießen an die Spitze gesetzt, musste aber kurz darauf Bö vorbeiziehen lassen. In seiner Wahl-Heimat verfehlte der Verfolgungs-Weltmeister von 2015 dann seinen 16. Schuss. Zwar blieb das der einzige Patzer bei 20 Versuchen. Nach einer Strafrunde konnte der Routinier aber nicht mehr in den Kampf um die Podestplätze eingreifen und hatte keine Chance auf den dritten Einzelsieg seiner Laufbahn.

© dpa-infocom, dpa:210117-99-59838/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+