Verfolger Hastedt abgeschüttelt - 6:0 Lesum träumt jetzt vom Titelgewinn

Lesum (gol). Der TSV Lesum-Burgdamm ist und bleibt in der Fußball-Bezirksliga dick im Aufstiegsgeschäft. Gleich mit 6:0 (1:0) siegten die Hohnhorst-Schützlinge beim Verfolger BSC Hastedt, der nach dieser Niederlage selbst keine Aufstiegschance mehr besitzt. Zeitgleich unterlag Spitzenreiter TSV Grolland der BTS Neustadt mit 0:3, was das Ganze zu einem Dreikampf dieser beiden Teams mit Lesum werden lässt.
09.05.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Lesum (gol). Der TSV Lesum-Burgdamm ist und bleibt in der Fußball-Bezirksliga dick im Aufstiegsgeschäft. Gleich mit 6:0 (1:0) siegten die Hohnhorst-Schützlinge beim Verfolger BSC Hastedt, der nach dieser Niederlage selbst keine Aufstiegschance mehr besitzt. Zeitgleich unterlag Spitzenreiter TSV Grolland der BTS Neustadt mit 0:3, was das Ganze zu einem Dreikampf dieser beiden Teams mit Lesum werden lässt.

"Das war eine klare Sache, wir haben endlich mal ein Zeichen gesetzt", war Lesums Trainer Lothar Hohnhorst sehr zufrieden. Zunächst kamen die Gäste, auch bedingt durch die hohen Temperaturen auf dem kesselartigen Sportplatz am Jacobsberg, nicht so richtig ins Laufen. "Wir hatten in der ersten Halbzeit zwar genug Chancen, um drei Dinger zu machen, haben uns aber auch dem Wetter untergeordnet", meinte Lothar Hohnhorst. Lesum machte also weitgehend das Spiel, kam aber erst in der 43. Minute zur verdienten Führung durch Burak Aydin.

Nach dem Wechsel dauerte es nur noch knapp zehn Minuten, ehe der Bann endgültig gebrochen war. Vinzenz van Koll markierte das 2:0 für Lesum. "Danach haben wir das gut durchgespielt, es lief ziemlich rund", sagte Lothar Hohnhorst zur Phase, als der TSV Lesum-Burgdamm im Hastedter Strafraum schalten und walten konnte, wie er wollte. Zunächst erhöhte Matheus Wild auf 3:0 (57.), ehe Matthias Nadolski zum 4:0 traf (61.).

Dann verwandelte Bastian Haskamp einen Foulelfmeter (64.). Den Schlusspunkt setzte Burak Aydin in der letzten Spielminute. "Jetzt ist der Aufstieg ein Muss", behauptete Lothar Hohnhorst, "vielleicht ist sogar noch mehr drin". Gemeint war hiermit natürlich die Meisterschaft.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+