Schlusslicht Stenum II verkauft sich trotz 0:6-Pleite teuer Liske positiv überrascht

Stenum. Für den VfL Stenum II war es nach dem Nichtantreten in der vergangenen Woche schon ein Erfolg, dass die Partie gegen den SV Tungeln überhaupt stattfinden konnte. Die 0:6 (0:3)-Niederlage spielte am Ende nur eine untergeordnete Rolle.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maren Gillerke

Stenum. Für den VfL Stenum II war es nach dem Nichtantreten in der vergangenen Woche schon ein Erfolg, dass die Partie gegen den SV Tungeln überhaupt stattfinden konnte. Die 0:6 (0:3)-Niederlage spielte am Ende nur eine untergeordnete Rolle.

Immerhin hatte die Liske-Elf aber auch ein paar starke Phasen auf dem heimischen Rasen. Immer mal wieder kam das erneut völlig zusammengewürfelte Team vorne durch. Torerfolge wurden jedoch nicht erzielt. Sascha Liske war dennoch sehr überrascht von seiner Elf. 'Ich war schon ziemlich erstaunt über den teilweise guten Fußball, der da gespielt wurde. Immerhin hatten die Jungs, wie schon so oft, in dieser Formation noch nie zusammen auf dem Platz gestanden', freute sich Liske.

Sorge bereitet allerdings schon wieder die kommende Woche. Die Stenumer müssen von nun an zu jedem Spiel antreten, sonst sind sie raus. Wie das umzusetzen ist, weiß jedoch noch niemand. 'Wir können ja auch nicht mehr aus der ersten Herren zehren, denn dort gibt es so viele verletzungsbedingte Ausfälle', erklärte Liske. Für die zweite Mannschaft bleibt deswegen weiterhin nur eine Möglichkeit: Von Woche zu Woche planen und immer spontan abwarten, was passiert.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+