Löhnhorst Löhnhorst schlägt überraschend Barisspor

Löhnhorst (rt). Aufsteiger SV Löhnhorst überraschte in der Fußball-Kreisliga Osterholz mit dem 3:0-Erfolg gegen Barisspor Osterholz. „Wir haben sehr kompakt gestanden und sind als Team aufgetreten“, lobte Trainer Patrick Hunger seine Elf nach dem Außenseitersieg.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Aufsteiger SV Löhnhorst überraschte in der Fußball-Kreisliga Osterholz mit dem 3:0-Erfolg gegen Barisspor Osterholz. „Wir haben sehr kompakt gestanden und sind als Team aufgetreten“, lobte Trainer Patrick Hunger seine Elf nach dem Außenseitersieg. Der Gast rannte sich immer wieder in der vielbeinigen Abwehr des SV Löhnhorst fest. Benjamin Samorski gelang mit einem 25-Meter-Schuss in den Winkel ein Traumtor. Moritz Kirstein baute den Vorsprung per Einzelaktion aus. Joker Kevin Fittkau setzte nach mustergültigem Querpass von Benjamin Samorski den Schlusspunkt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+