Mönchengladbach Luftgitarren-WM in Finnland

Bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland haben die Teilnehmer einer Qualifikationsrunde für das Finale am Freitag noch einmal alles gegeben. In der Nacht zum Sonnabend sollte der Sieger des Wettbewerbs gekürt werden.
27.08.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Luftgitarren-WM in Finnland
Von Sabine Bickmeier

Bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland haben die Teilnehmer einer Qualifikationsrunde für das Finale am Freitag noch einmal alles gegeben. In der Nacht zum Sonnabend sollte der Sieger des Wettbewerbs gekürt werden. Wer die spektakulärste Show abliefert und am überzeugendsten so tut, als hätte er wirklich ein Instrument in den Händen, darf sich neuer Weltmeister in der kuriosen Disziplin nennen – hier Michael ‚Giant Junk‘ Vucovich aus den USA. Hoffnungen auf den Titel kann sich der Deutsche Meister David Lang aus Bad Neuenahr machen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+