Team von Trainer Gerald Gerber verliert das Spitzenspiel mit 2:4 Lunes Serie ist gerissen

Landkreis Cuxhaven. Im letzten Match vor der Winterpause musste der FC Lune in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven nach sieben Siegen in Folge doch noch mal Federn lassen. Der Dritte zog im Spitzenspiel beim Vierten TSV Geversdorf mit 2:4 den Kürzeren. Der FC Hagen/Uthlede II erreichte ein 1:1 gegen Wesermünde II.
21.11.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Cuxhaven. Im letzten Match vor der Winterpause musste der FC Lune in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven nach sieben Siegen in Folge doch noch mal Federn lassen. Der Dritte zog im Spitzenspiel beim Vierten TSV Geversdorf mit 2:4 den Kürzeren. Der FC Hagen/Uthlede II erreichte ein 1:1 gegen Wesermünde II.

TSV Geversdorf - FC Lune 4:2 (3:2): "Wir haben die ersten 25 Minuten komplett verschlafen und hatten keinen Zugriff auf das Spiel", bilanzierte Lunes Trainer Gerald Gerber. Sechs Minuten vor der Pause bewies Gerber allerdings mit der Einwechslung von Yannick Schlüter-Korte ein glückliches Händchen. Schlüter-Korte bereitete zunächst mit einer Kopfballverlängerung auf Danilo Schmidt nach einer Ecke von Michael Kampen das 1:3 vor und markierte anschließend das 2:3 selbst per Lupfer (43.). Ein schwerer Patzer von Mischke bescherte den Gastgebern in der 59. Minute die Vorentscheidung zum 4:2.

FC Hagen/Uthlede II - FC Rot-Weiß Wesermünde II 1:1 (0:0): Die Hausherren hatten im Kellerduell mit dem Schlusslicht Glück, dass der Letzte in der ersten Halbzeit nicht in Führung ging. Dreimal wuchteten die Wesermünder die Kugel freistehend knapp daneben. "Wesermünde hätte 3:0 führen müssen", räumte Hagens Spielertrainer Tobias Koppe ein. Als Luka Manzi kurz nach dem 1:0 für den Gast auch noch die Rote Karte erhielt, sah es nicht gut für den Vorletzten aus. Doch der gerade erst eine Minute vorher eingewechselte Offensivmann Christos Liakkas fädelte das 1:1 von Niklas Janssen ein (66.).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+