Cakmak/Dederer verabschieden sich Malte Vollstedt zum SV Grohn

Grohn. Alexander Janosch, der Torhüter des Landesliga-Tabellenführers SV Grohn, bekommt Konkurrenz. Malte Vollstedt wechselt nämlich vom niedersächsischen Fußball-Kreisligisten FC Hansa Schwanewede zu den "Husaren". Vollstedt hatte sein sportliches Glück zwischenzeitlich beim Bremen-Ligisten Werder Bremen III gesucht, war aber zum FC Hansa zurückgekehrt. Malte Vollstedt wird sicherlich nicht der einzige Neuzugang des SV Grohn bleiben, für heute kündigte Vereinsboss Juan Schrader bereits die mögliche Bekanntgabe einer weiteren Verstärkung an.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Pj

Grohn. Alexander Janosch, der Torhüter des Landesliga-Tabellenführers SV Grohn, bekommt Konkurrenz. Malte Vollstedt wechselt nämlich vom niedersächsischen Fußball-Kreisligisten FC Hansa Schwanewede zu den "Husaren". Vollstedt hatte sein sportliches Glück zwischenzeitlich beim Bremen-Ligisten Werder Bremen III gesucht, war aber zum FC Hansa zurückgekehrt. Malte Vollstedt wird sicherlich nicht der einzige Neuzugang des SV Grohn bleiben, für heute kündigte Vereinsboss Juan Schrader bereits die mögliche Bekanntgabe einer weiteren Verstärkung an.

Verlassen haben den SV Grohn nach Florian Cakrazli, der nun doch nicht zum Landesliga-Schlusslicht TSV Lesum-Burgdamm, sondern zum Bremen-Ligisten SV Türkspor wechselt, zwei weitere Spieler. Ahmet Cakmak, der von Barisspor aus der Kreisliga Osterholz gekommen war, kickt künftig für den FC Worpswede (Bezirksliga), Andreas Dederer hat sich der SG Marßel II angeschlossen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+