Hepstedt Marcel Voigt rettet Ummel einen Zähler

Hepstedt. Mit dem 1:1-Unentschieden gegen Spitzenreiter MTV Hesedorf ist der erste Saisonzähler für den Aufsteiger FC Ummel in der 1. Fußball-Kreisklasse Rotenburg Nord in trockenen Tüchern.
22.08.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Hepstedt. Mit dem 1:1-Unentschieden gegen Spitzenreiter MTV Hesedorf ist der erste Saisonzähler für den Aufsteiger FC Ummel in der 1. Fußball-Kreisklasse Rotenburg Nord in trockenen Tüchern. „Wir haben uns mit Händen und Füßen gewehrt“, stellte Betreuer Helmut Sievers das Engagement zufrieden. Der Gastgeber geriet durch einen 25-Meter-Freistoß ins Hintertreffen. Marcel Voigt, der vom Gäste-Torwart Nils Kieslich den Ball in den Fuß gespielt bekam, sorgte mit einer Bogenlampe kurz vor Schluss für den Endstand.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+