Köln Marie-Louise Eta sorgt für vier Werder-Tore

Köln (sfy). Ein bisschen Verwunderung machte sich angesichts dieses Ergebnisses schon breit auf der Bank von Werders Frauen: Mit 7:2 (2:1) siegten die Bremer Fußballerinnen beim 1. FC Köln, Tabellenführer der 2.
09.02.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Ein bisschen Verwunderung machte sich angesichts dieses Ergebnisses schon breit auf der Bank von Werders Frauen: Mit 7:2 (2:1) siegten die Bremer Fußballerinnen beim 1. FC Köln, Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd. „Manchmal wusste ich auch nicht, was los war“, gab Chadia Freyhat zu. Dabei war der Trainerin natürlich schon klar, warum ihre Mannschaft den Gegner so dominiert hatte: „Wir haben eine kompakte und sehr konzentrierte Leistung abgeliefert.“ Weil Werder in Köln zum ersten Mal zu einem Test gegen ein Frauenteam antrat, vermutete Freyhat zudem, ihre Kickerinnen hätten vielleicht noch die Partien gegen die männlichen Juniorenmannschaften „im Kopf gehabt“. Der Gast (Zweiter der 2. Liga Nord) hatte den Kölnerinnen jedenfalls regelmäßig den Schneid abgekauft – mit einer ausgesprochen effektiven Marie-Louise Eta, die gleich vier Mal aus der Ferne traf. „Und auch unsere Youngster haben sich gut eingefügt“, so Chadia Freyhat mit Blick auf die U17-Angreiferinnen Stefanie-Antonia Sanders (2 Tore) und Giovanna Hoffmann.

Tore: 0:1 Eta (17.), 1:1 (34.), 1:2 Sanders (36.), 2:2 (53.), 2:3 Sanders (61.), 2:4 Hausberger (63.), 2:5 Eta (67.), 2:6 Eta (68.), 2:7 Eta (86.).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+