ATSV SCHARMBECKSTOTEL

Mechanismen festigen

Oberliga Frauen: Der ATSV Scharmbeckstotel möchte sich beim Vierten TuS Büppel für die knappe und unnötige Niederlage im Hinspiel revanchieren. „Wir werden konzentriert in das Spiel gehen und versuchen, noch einige Mechanismen zu festigen“, sagt ATSV-Trainer Bastian Okrongli.
07.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Oberliga Frauen: Der ATSV Scharmbeckstotel möchte sich beim Vierten TuS Büppel für die knappe und unnötige Niederlage im Hinspiel revanchieren. „Wir werden konzentriert in das Spiel gehen und versuchen, noch einige Mechanismen zu festigen“, sagt ATSV-Trainer Bastian Okrongli. Vor allem im Aufbauspiel habe seine Mannschaft im Pokal-Halbfinale einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. „Das müssen wir jetzt weiterentwickeln“, fordert Okrongli. Ihm stehen Kira Bohn (Kreuzbandriss) und Annika Behrens (Innenbandverletzung) nicht zur Verfügung. „Der Fokus liegt darauf, die letzten drei Ligaspiele gute Leistungen zu bringen.“

KH

Sonntag, 14.30 Uhr, Varel

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+