Frauen-Oberliga: TV Jahn nun Dritter

Meier-Elf schlägt TuS Büppel mit 3:0

Varel-Büppel (dco). Nur drei Tage nach dem 3:1-Auftakterfolg gegen Blau-Weiß Hollage haben die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst ihren zweiten Sieg in der Oberliga eingefahren. Am Mittwochabend setzte sich das Team von Trainer Claus-Dieter Meier mit 3:0 (1:0) beim TuS Büppel durch und rangiert nun auf dem dritten Tabellenplatz.
12.09.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Daniel Cottäus

Nur drei Tage nach dem 3:1-Auftakterfolg gegen Blau-Weiß Hollage haben die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst ihren zweiten Sieg in der Oberliga eingefahren. Am Mittwochabend setzte sich das Team von Trainer Claus-Dieter Meier mit 3:0 (1:0) beim TuS Büppel durch und rangiert nun auf dem dritten Tabellenplatz. „Die Aufgabe war schwerer, als es das Ergebnis vermuten lässt“, berichtete Meier.

Während Büppel versuchte, Topstürmerin Caroline Barr mit langen Bällen in Szene zu setzen, waren es die Delmenhorsterinnen, die zu Chancen kamen. Nachdem Nathalie Heeren zwei große Möglichkeiten ausgelassen hatte (2./7.), traf sie in der achten Minute zum 1:0. Nach der Pause sorgte Jessica Constapel per Eigentor für das 2:0 des TV Jahn (71.), ehe die eingewechselte Lena Walters nach Zuspiel von Anna Mirbach zum 3:0 traf (90.+1).

Kurz danach landete der Ball nach einem Schuss von Neele Detken erneut im Büppeler Tor, rutschte laut Meier durch ein Loch im Netz aber wieder heraus. Schiedsrichterin Anke Hölscher (TuS Westerende) entschied auf Abstoß. „Gut, dass die Szene nicht entscheidend war“, betonte Meier.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+