Hüttenbusch Meister streicht Turniersieg ein

Hüttenbusch. Bei der Fußballwoche des SV Hüttenbusch strahlte der TSV Dannenberg II (1. Kreisklasse) mit der Sonne um die Wette.
01.08.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von REINER TIENKEN

Hüttenbusch. Bei der Fußballwoche des SV Hüttenbusch strahlte der TSV Dannenberg II (1. Kreisklasse) mit der Sonne um die Wette. Die Elf von Trainer Steffen Mehrdorf sicherte sich durch den 2:0-Finalsieg gegen Ausrichter SV Hüttenbusch (2. Kreisklasse) den Turniersieg. Der TuS Tarmstedt II landete auf der Sportanlage am Mühlendamm auf dem Bronzeplatz.

„Ich habe guten Fußball gesehen, möchte mich bei allen Mannschaften herzlich bedanken“, zog Spartenleiterin Birgit Behrens (SV Hüttenbusch) ein erfreuliches Fazit der Sportwoche. Der SV Hüttenbusch (Gruppe A) und der TSV Dannenberg II (Gruppe B) buchten den Finalplatz. Der TSV Dannenberg II zog dank des besseren Torverhältnisses im Vergleich zur TSG Wörpedorf III ins Endspiel ein.

Andreas Helwich (Foulelfmeter) und Kristoffer Schier markierten die beiden Treffer im Finale für den Meister der Vorsaison. „Dannenberg II war klar besser als wir“, erkannte Schriftführer Hans-Reinhold Kühtmann (SV Hüttenbusch) den Finalsieg der Gäste neidlos an. Der SV Hüttenbusch um Trainer Alexander Katt tankte nach vorherigen Schlappen bei den Sportwochen in Dannenberg und Kirchtimke mit dem Finaleinzug zumindest ein bisschen Selbstvertrauen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+