Meisterstück abgelegt

Kirchtimke. Der Titelgewinn in der Bezirksliga West ist für die Frauen des TSV Timke dank des 3:0 (2:0)-Erfolges gegen den FC Oste/Oldendorf in trockenen Tüchern. Annika Goertz (zwei) und Janine Müller lösten mit ihren Treffern große Freude beim Gastgeber aus. "Der Gegner hatte nicht den Hauch einer Chance", bilanzierte Meistertrainer Lars Mahnken nach dem Schlusspfiff. Der TSV Timke setzte sich früh mit 2:0 Toren ab. Annika Goertz und Claudia Müller legten die Treffer auf. Das 3:0 resultierte aus einem Torwartfehler. Lea Otten zwang die FC-Torfrau noch zu einer Glanzparade.
16.05.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rt

Kirchtimke. Der Titelgewinn in der Bezirksliga West ist für die Frauen des TSV Timke dank des 3:0 (2:0)-Erfolges gegen den FC Oste/Oldendorf in trockenen Tüchern. Annika Goertz (zwei) und Janine Müller lösten mit ihren Treffern große Freude beim Gastgeber aus. "Der Gegner hatte nicht den Hauch einer Chance", bilanzierte Meistertrainer Lars Mahnken nach dem Schlusspfiff. Der TSV Timke setzte sich früh mit 2:0 Toren ab. Annika Goertz und Claudia Müller legten die Treffer auf. Das 3:0 resultierte aus einem Torwartfehler. Lea Otten zwang die FC-Torfrau noch zu einer Glanzparade.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+