Fußball-Kreisliga Cuxhaven: 6:2 beim VfL Wingst / Bokel fertigt Sahlenburg mit 6:1 ab und setzt seine Aufholjagd fort Michael Kampen schießt Lune zum ersten Saisonsieg

Landkreis Cuxhaven (kh). Der überragende Michael Kampen hat mit seinen vier Toren für eine Wiederauferstehung des FC Lune in der Cuxhavener Fußball-Kreisliga gesorgt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Cuxhaven (kh). Der überragende Michael Kampen hat mit seinen vier Toren für eine Wiederauferstehung des FC Lune in der Cuxhavener Fußball-Kreisliga gesorgt. Der Rückkehrer führte seine Mannschaft beim überraschenden 6:2 beim Zehnten VfL Wingst zum ersten Saisonsieg. Damit verließen die Schützlinge von Spielertrainer Patrick Francisco sogar die Abstiegsplätze. Der MTV Bokel ist zudem dank eines 6:1-Erfolges bei den Sportfreunden Sahlenburg zurück im Titelrennen. Spitzenreiter Frelsdorf patzte beim 2:3 in Geversdorf.

VfL Wingst – FC Lune 2:6 (1:4): Die Hausherren begannen sehr druckvoll und gingen auch durch einen Kopfball von Max Meyer nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. Doch dann drehte Michael Kampen den Spieß mit zwei Alleingängen um. Im Anschluss an das 3:1 von Shqiprim Avdijaj hatte der Gast Glück, dass der Unparteiische das vermeintliche 2:3 wegen eines Foulspiels nicht anerkannte. Auf der Gegenseite versagte der Referee einem Treffer von Muhammet Ölmez wegen einer Abseitsstellung die Anerkennung. Die Gäste überstanden auch die Druckphase nach dem 2:4. „Das war unsere beste Saisonleistung“, frohlockte Lunes Vorsitzender Carl Gerken. Neben Kampen gefiel besonders Keeper Stefan Schirmer.

SF Sahlenburg – MTV Bokel 1:6: Anders als noch in der vergangenen Saison folgte dem Kantersieg über den FC Neuenkirchen/Ihlienworth nun nicht die Ernüchterung. Damit könnte der 7:1-Erfolg aus der vorigen Woche als eine Art Initialzündung für eine Aufholjagd nach zwei sieglosen Begegnungen betrachtet werden. Bokels Spielertrainer Christian Holldorf verletzte sich Mitte der ersten Halbzeit und machte Platz für Torjäger Marius Rebien. Der fügte sich mit einem erneuten Tor prima ein. Auf die Siegerstraße gebracht hatte den Favoriten allerdings Eric Schürhaus mit seinem Doppelpack. Kein Team hat mehr als die 33 Treffer des MTV auf dem Konto.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+