Fußball-Bezirksliga Bremen Miele trifft aus der eigenen Hälfte - Lemwerder verliert dennoch

Lemwerder. Dem SV Lemwerder gelang zwar der mit Abstand schönste Treffer des Tages, doch Einfluss auf den Ausgang der mit 1:4 (0:1) verlorenen Partie in der Fußball-Bezirksliga beim Tabellendritten TSV Grolland hatte er nicht. Abwehrchef Pierre Miele setzte mit dem aus der eigenen Hälfte über den an der Strafraumbegrenzung stehenden Torhüter erzielten Tor lediglich den Schlusspunkt (83.).
10.05.2010, 02:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jens Pillnick

Lemwerder. Dem SV Lemwerder gelang zwar der mit Abstand schönste Treffer des Tages, doch Einfluss auf den Ausgang der mit 1:4 (0:1) verlorenen Partie in der Fußball-Bezirksliga beim Tabellendritten TSV Grolland hatte er nicht. Abwehrchef Pierre Miele setzte mit dem aus der eigenen Hälfte über den an der Strafraumbegrenzung stehenden Torhüter erzielten Tor lediglich den Schlusspunkt (83.).

'Er war unser bester Mann und hat noch mehrmals weitere Gegentore verhindert', lobte SVL-Spielertrainer Michael Müller, der wegen einer Knöchelverletzung nicht mitwirken konnte und schmerzlich vermisst wurde. Aber nicht nur er fehlte dem SV Lemwerder. 'Ich habe nur noch elf gesunde Feldspieler', rief Müller den personellen Notstand aus.

Das dezimierte Aufgebot verkaufte sich nach dem aus einer verunglückten Hereingabe resultierenden Rückstand (9.) teuer und war ebenbürtig. Die Pläne für den zweiten Abschnitt wurden mit dem 0:2 (48.) umgehend durchkreuzt und ließen den Widerstand der Gäste erlahmen. Im Gegensatz zum ersten Gegentreffer war das 0:2 fein herausgespielt. Nach einer schönen Kombination hatte Grollands Spielertrainer Oliver Boldt keine Mühe, den Ball über die Linie zu befördern.

'Danach waren wir abwesend, die Luft war einfach raus', stellte Michael Müller fest und war letztlich froh, dass der TSV Grolland nur noch die Treffer Nummer drei (70.) und vier (78.) folgen ließ. Dass wiederum dem SV Lemwerder jenes besagte sehenswerte Tor zum 1:4-Endstand noch gelang, stimmte Michael Müller angesichts der möglichen höheren Niederlage 'ganz zufrieden'.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+