Mit neuen Trikots in die Rückrunde

Mit einem neuen Trikotsponsor geht der Fußball-Kreisligist TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf in die Rückrunde der Spielserie 2017/2018. Dank der Firma Carpool – Inhaber ist Oliver Meyerdierks – kann der aktuelle Tabellenführer und Herbstmeister in der Frühjahresserie mit neuen Trikots auflaufen.
14.01.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Mit einem neuen Trikotsponsor geht der Fußball-Kreisligist TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf in die Rückrunde der Spielserie 2017/2018. Dank der Firma Carpool – Inhaber ist Oliver Meyerdierks – kann der aktuelle Tabellenführer und Herbstmeister in der Frühjahresserie mit neuen Trikots auflaufen. Das Team von Coach Marco Miesner, der gerade zusammen mit seinem Trainerteam – den Co-Trainern Günter Schnakenberg und Rolf Seiler, Torwarttrainer Jörg Engelken und Betreuer Thorsten Laumert – die erfolgreiche Zusammenarbeit für die Saison 2018/19 bei den Grasbergern verlängert hat, blickt auf eine beeindruckende Hinrundenbilanz zurück. Mit 13 Siegen und zwei Niederlagen sowie einem imposanten Torverhältnis von 52:13 Toren liegt das Team auf dem Spitzenplatz der Osterholzer Kreisliga vor Verfolger FC Schwanewede.

Die Rückrunde beginnt für den Tabellenführer am 16. Februar beim SV Löhnhorst. Am 4. März kommt es dann zum „Gipfeltreffen“ beim Verfolger in Schwanewede.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+