Mit Teamwork zum Erfolg

Oberliga Niedersachsen West Frauen: Nach der Spielpause (die Begegnung beim TuS Büppel fiel bekanntlich aus) ist der ATSV Scharmbeckstotel nun vor heimischer Kulisse gegen BV Cloppenburg II gefordert – das BVC-Team verlor am vergangenen Wochenende gegen SV Kettenkamp mit 2:4 Toren. "Bei uns sind alle Spielerinnen an Bord, mit Ausnahme von Laura Prigge – so dass wir fast aus dem Vollen schöpfen können", äußerte sich der ATSV-Coach Thomas Brüns. Der Gastgeber möchte mit Teamwork zum Erfolg kommen und "schon ganz vorne Pressing spielen. Die Mannschaft ist heiß. Man merkt das an der Trainingsbeteiligung und der Intensität. Alle wollen spielen und da geht es dann beim Üben schon ordentlich zur Sache" (Thomas Brüns). (osh)
09.11.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Oberliga Niedersachsen West Frauen: Nach der Spielpause (die Begegnung beim TuS Büppel fiel bekanntlich aus) ist der ATSV Scharmbeckstotel nun vor heimischer Kulisse gegen BV Cloppenburg II gefordert – das BVC-Team verlor am vergangenen Wochenende gegen SV Kettenkamp mit 2:4 Toren. "Bei uns sind alle Spielerinnen an Bord, mit Ausnahme von Laura Prigge – so dass wir fast aus dem Vollen schöpfen können", äußerte sich der ATSV-Coach Thomas Brüns. Der Gastgeber möchte mit Teamwork zum Erfolg kommen und "schon ganz vorne Pressing spielen. Die Mannschaft ist heiß. Man merkt das an der Trainingsbeteiligung und der Intensität. Alle wollen spielen und da geht es dann beim Üben schon ordentlich zur Sache" (Thomas Brüns). (osh)

Sonntag 14 Uhr, Scharmbeckstotel

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+