Fotostrecke

Motorrad-Piloten gedenken Tomizawa

Mit einer bewegenden Geste haben die Piloten der Motorrad-WM ihrem vor zwei Wochen verstorbenen Kollegen Shoya Tomizawa gedacht. Alle Fahrer versammelten sich vor dem Großen Preis von Aragon an der Start- und Ziellinie vor der Maschine des in Misano tödlich verunglückten Japaners zu einer Gedenkminute.
19.09.2010, 16:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Mit einer bewegenden Geste haben die Piloten der Motorrad-WM ihrem vor zwei Wochen verstorbenen Kollegen Shoya Tomizawa gedacht. Alle Fahrer versammelten sich vor dem Großen Preis von Aragon an der Start- und Ziellinie vor der Maschine des in Misano tödlich verunglückten Japaners zu einer Gedenkminute.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren