Turnen MTV Langwedel: Doppelte LM-Qualifikation

Gleich zwei Mannschaften der Geräteturner vom MTV Langwedel haben sich für die Landesmeisterschaft qualifizieren können.
06.03.2020, 12:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
MTV Langwedel: Doppelte LM-Qualifikation
Von Florian Cordes

„Das war eine Top-Leistung“, schwärmten Elke Meyer und Petra Rösener, die beiden Trainerinnen der Geräteturner vom MTV Langwedel, nach dem dritten Qualifikationswettkampf in Bremen. „Die Jungs haben durchweg diszipliniert, konzentriert und mutig geturnt.“ Bei der Einsteigerliga fanden sich am Ende des Tages alle Jungs unter den besten zehn Turnern wieder. Ebenso lagen die Turner der Schülermannschaft im sehr guten oberen Bereich.

Das freute auch Cheftrainer Klaus Zuschneid sehr, der sich krankheitsbedingt noch im Krankenhaus aufhält. Er wurde aber in der WhatsApp-Gruppe der Langwedeler stets auf dem Laufenden gehalten. Nach den drei gelungenen Vorwettkämpfen in Melle, Langwedel und Bremen qualifizierten sich beide MTV-Teams in ihrer jeweiligen Liga für die am 14. April stattfindende Landesmeisterschaft in Oker. Die Langwedeler Einsteigerliga erreichte insgesamt 802,75 Punkte und die Schülerliga 764,40 Punkte. „Jetzt heißt es, weiter an individuellen Feinheiten eines jeden Turners zu arbeiten“, kündigten die beiden Trainerinnen an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+