Ritterhude Nach schlechtem Start das Spiel gedreht

Ritterhude (thi). In der Tischtennis-Bezirksoberliga musste die TuSG Ritterhude III auf Daniel Wrieden verzichten, der in der Verbandsligamannschaft zum Einsatz kam. Trotzdem reichte es zu einem 9:6-Sieg beim MTV Elm – wenn auch mühsam erkämpft.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von CHRISTIAN THIEMANN

In der Tischtennis-Bezirksoberliga musste die TuSG Ritterhude III auf Daniel Wrieden verzichten, der in der Verbandsligamannschaft zum Einsatz kam. Trotzdem reichte es zu einem 9:6-Sieg beim MTV Elm – wenn auch mühsam erkämpft. Ohne eingespielte Doppel lag die TuSG schnell mit 0:2 hinten. Das dritte Doppel ging dann aber an Ritterhude, was Mannschaftsführer Holger Krückemeier hinterher als extrem wichtig bezeichnete. Pascal Gerken und Mark Uhlenhoff drehten dabei im fünften Satz ein 2:8 in ein 11:9. In den Einzeln erspielte sich die TuSG ein leichtes Übergewicht. Gerken siegte in beiden Partien. Lediglich Jörg Hoffmann sucht immer noch nach seiner Form. Krückemeier: „Der Sieg geht in Ordnung, aber fehlende Spielpraxis im Doppel ließ es enger werden als nötig.“

MTV Elm – TuSG Ritterhude III 6:9: Grotheer/Kahrs – Dohrmann/Hoffmann 3:0 (12:10, 11:8, 11:1); Hilken/Burmester – Schlößer/Krückemeier 3:0 (11:9, 11:2, 14:12); Fahlke/Gerdes – Uhlenhoff/Gerken 2:3 (13:15, 14:12, 4:11, 11:9, 9:11); Grotheer – Krückemeier 3:1 (13:11, 6:11, 12:10, 16:14); Kahrs – Schlößer 2:3 (7:11, 11:9, 9:11, 11:7, 10:12); Hilken – Uhlenhoff 0:3 (6:11, 8:11, 9:11); Fahlke – Dohrmann 2:3 (11:8, 10:12, 13:11, 9:11, 9:11); Brumester – Gerken 1:3 (6:11, 4:11, 12:10, 10:12); Gerdes – Hoffmann 3:2 (6:11, 11:6, 7:11, 11:6, 11:9); Grotheer – Schlößer 1:3 (11:13, 11:6, 4:11, 5:11); Kahrs – Krückemeier 0:3 (9:11, 9:11, 8:11); Hilken – Dohrmann 1:3 (10:12, 11:2, 7:11, 6:11); Fahlke – Uhlenhoff 3:1 (11:9, 4:11, 11:5, 15:13); Burmester – Hoffmann 3:0 (11:6, 12:10, 11:1); Gerdes – Gerken 1:3 (5:11, 9:11, 10:12) (thi)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+