Leichtathletik Nerius und Harting «Leichtathleten des Jahres»

Düsseldorf. Die deutschen Weltmeister Steffi Nerius und Robert Harting sind die «Leichtathleten des Jahres» 2009.
06.01.2010, 12:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Düsseldorf. Die deutschen Weltmeister Steffi Nerius und Robert Harting sind die «Leichtathleten des Jahres» 2009.

Diskuswerfer Harting (SCC Berlin) und Speerwerferin Nerius (TSV Bayer 04 Leverkusen) wurden von den Lesern der Fachzeitschrift «leichtathletik» und den Usern der Website «leichtathletik.de» auf Platz eins gewählt. Das Votum der rund 3000 an der Wahl beteiligten Fans war eindeutig: Mit jeweils mehr als 30 Prozent der Stimmen wurden Harting (32,8 Prozent) und Steffi Nerius (39,1 Prozent) an die Spitze gewählt, hieß es in einer Mitteilung am Mittwoch.

Steffi Nerius, die ihre Karriere beendet hat und bereits zur «Sportlerin des Jahres» gekürt worden war, setzte sich deutlich gegen Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt) und ihre Vereinskollegin Jennifer Oeser durch. Auf die WM-Dritte im Hochsprung aus Frankfurt entfielen 30,1 Prozent der Stimmen, für die WM-Überraschungszweite im Siebenkampf stimmten 12,8 Prozent der Teilnehmer.

Noch deutlicher fiel das Ergebnis bei den Männern aus, wo Robert Harting mehr als 14 Prozentpunkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Raul Spank (Dresdner SC/18,1 Prozent) hatte. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+