Bremen-Ligisten BSV und SAV dabei Neujahrs-Turnier in Ihlpohl

Ihlpohl. Der ASV Ihlpohl veranstaltet am Dienstag, 1. Januar, wieder sein traditionelles Neujahrs-Fußball-Turnier in der Sporthalle am Moormannskamp in Ritterhude. Bei der 34. Auflage wird der ULC-Cup ausgespielt. Das Turnier beginnt um 14 Uhr mit den Gruppenspielen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kh

Ihlpohl. Der ASV Ihlpohl veranstaltet am Dienstag, 1. Januar, wieder sein traditionelles Neujahrs-Fußball-Turnier in der Sporthalle am Moormannskamp in Ritterhude. Bei der 34. Auflage wird der ULC-Cup ausgespielt. Das Turnier beginnt um 14 Uhr mit den Gruppenspielen.

In der Gruppe A sind der Bremen-Ligist Blumenthaler SV, der Landesligist SV Grambke-Oslebshausen sowie die Bremer beziehungsweise niedersächsischen Kreisligisten SG Marßel und ASV Ihlpohl vertreten. In der anderen Vorrundengruppe messen der Bremen-Ligist SG Aumund-Vegesack, der Landesligist SV Grohn sowie der Kreisligist TuSG Ritterhude und die BSG Hüderbeek aus der 2. Kreisklasse Osterholz ihre Kräfte. "Sechs andere eingeladene Mannschaften haben uns abgesagt", teilte Ihlpohls Mit-Organisator Manfred Lascheit mit. Darunter befand sich unter anderem auch der SV Blau-Weiß Bornreihe, der Anfang dieses Jahres noch mit von der Partie war. "Die Bornreiher haben ihr Absage mit zu vielen Verletzten begründet", so Lascheit. Auch der VSK Osterholz-Scharmbeck, der FC Hambergen und der SV Komet Pennigbüttel wollten nicht kommen.

Da das Turnier am 1. Januar dieses Jahres wegen des Zusammenbruchs eines Spielers vorzeitig abgebrochen worden war, gibt es keinen Titelverteidiger. Im Jahre 2011 hatte sich Tura Bremen durchgesetzt. Der Sieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro. Insgesamt werden 420 Euro und zusätzliche Sachpreise ausgespielt. Prämiert werden soll auch der Torschützenkönig. Jeder Inhaber einer Eintrittskarte nimmt automatisch an der Verlosung für zwei Flugtickets teil. Die Endspiele sollen im Zeitraum zwischen 17 und 18 Uhr über die Bühne gehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+