Biathlon Neuner vorzeitig aus Oberhof abgereist

Oberhof. Die sechsmalige Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner ist wegen ihrer Rückenverletzung vorzeitig vom Weltcup in Oberhof abgereist.
09.01.2010, 17:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Oberhof. Die sechsmalige Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner ist wegen ihrer Rückenverletzung vorzeitig vom Weltcup in Oberhof abgereist.

Sie wolle sich am 4. Januar einer Kernspintomographie unterziehen, hieß es von Verbandsseite. Die Wallgauerin war beim Warmlaufen vor dem Sprintrennen in Oberhof gestürzt und hatte sich dabei eine Blockade im Rücken zugezogen. Die Skijägerin geht aber davon aus, dass sie beim Weltcup in der kommenden Woche in Ruhpolding an den Start gehen kann. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+