Eishockey Niederlagen für NHL-Profis Sturm und Greiss

New York/San Jose. Bittere Pleiten haben die deutschen Eishockey-Nationalspieler Marco Sturm und Thomas Greiss in der NHL kassiert. Sturm verlor mit den Boston Bruins trotz einer späten Aufholjagd 2:3 bei den New York Rangers.
05.01.2010, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

New York/San Jose. Bittere Pleiten haben die deutschen Eishockey-Nationalspieler Marco Sturm und Thomas Greiss in der NHL kassiert. Sturm verlor mit den Boston Bruins trotz einer späten Aufholjagd 2:3 bei den New York Rangers.

Die Bruins konnten damit in der Nordost-Division nicht den Rückstand auf Spitzenreiter Buffalo Sabres mit Jochen Hecht verkürzen. Boston schaffte nach einem 0:2-Rückstand bis zur 55. Minute noch den Ausgleich, kassierte aber 90 Sekunden vor Ende den entscheidenden Gegentreffer. Zudem schied Stürmerstar Patrice Bergeron aus. Der in das Olympia-Aufgebot berufene Kanadier bekam einen Schlagschuss auf die rechte Hand. Zunächst war unklar, wie lange Bergeron fehlen wird.

Greiss erlitt mit den San Jose Sharks nach zuletzt acht Siegen in Serie daheim eine 2:6-Abfuhr gegen die Los Angeles Kings. Der Füssener ersetzte beim Stand von 0:5 mit Beginn des letzten Drittels den russischen Stammtorwart Jewgeni Nabokow, kassierte aber nach nur 13 Sekunden das 0:6. Die Sharks müssen sich die Ligaführung damit weiter mit den Chicago Blackhawks teilen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+