BEZIRKSLIGA WEST FRAUEN (II) Nolte ärgert den Spitzenreiter

Scharmbeckstotel (rt). Das Duell gegen den MTV Jeddingen war wie gemalt für die Fußball-Frauen des ATSV Scharmbeckstotel II.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Scharmbeckstotel (rt). Das Duell gegen den MTV Jeddingen war wie gemalt für die Fußball-Frauen des ATSV Scharmbeckstotel II. Die Elf von Trainer Pascal Blaak fügte dem Tabellenführer mit dem 3:2 (1:1) die erste Saisonniederlage in der Bezirksliga West zu. Der ATSV erwischte in beiden Halbzeiten den besseren Start. Julia Moß (1:0) und Nele Komatowsky (2:1) standen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Fleck und nahmen präzise Maß. Pamela Herrmann egalisierte zweimal. Pascal Blaak zog nach dem 2:2-Ausgleich noch einen Joker aus dem Ärmel. Sarah Nolte traf nur fünf Minuten nach ihrer Einwechslung zum vielumjubelten 3:2.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+