Dalla Mavericks

Nowitzki ein Jahr nach letztem Heimspiel: Kaum zu glauben

Dallas (dpa) - Ein Jahr nach seinem letzten Heimspiel für die Dallas Mavericks hat sich Ex-NBA-Profi Dirk Nowitzki für die vielen guten Wünsche bedankt.
10.04.2020, 07:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nowitzki ein Jahr nach letztem Heimspiel: Kaum zu glauben

Fans der Dallas Mavericks feiern Dirk Nowitzki bei seinem letzten Heimspiel 2019. Foto: Tom Fox/The Dallas Morning News/AP/dpa

Tom Fox / dpa

Dallas (dpa) - Ein Jahr nach seinem letzten Heimspiel für die Dallas Mavericks hat sich Ex-NBA-Profi Dirk Nowitzki für die vielen guten Wünsche bedankt.

„Ich kann kaum glauben, dass es schon ein Jahr her ist“, twitterte er zu einem Foto, dass ihn im Scheinwerferlicht in der abgedunkelten Halle in Dallas zeigt. „An Tagen wie diesen vermisse ich es definitiv mehr. Danke für die Liebe“, schrieb der über Jahre beste deutsche Basketballer. Nach dem letzten Heimspiel für die Mavericks hatte Nowitzki sein Karriereende bekannt gegeben. Er spielte in der NBA 21 Jahre lang für den Club.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+