HSG GRÜPPENBÜHREN Nur Depperschmidt fällt aus

Landesliga: Für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg geht das Jahr 2015 mit einem echten Topspiel zu Ende: Morgen Nachmittag empfängt die Mannschaft von Trainer Sven Engelmann den Tabellenzweiten HSG Barnstorf/Diepholz II. „Das wird für uns eine Standortbestimmung.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Landesliga: Für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg geht das Jahr 2015 mit einem echten Topspiel zu Ende: Morgen Nachmittag empfängt die Mannschaft von Trainer Sven Engelmann den Tabellenzweiten HSG Barnstorf/Diepholz II. „Das wird für uns eine Standortbestimmung. Wenn wir diesen Gegner schlagen sollten, dann können wir uns darauf wirklich etwas einbilden“, sagt Engelmann, der mit seinen Grüppenbührenern aktuell den neunten Tabellenplatz belegt. Das Spiel der Barnstorfer Oberliga-Reserve in Hoykenkamp hat sich Engelmann kürzlich vor Ort angesehen, und trotz der 26:28-Pleite der Gäste hat er deren Stärken ausgemacht. So gelte es vor allem, Nils Mosel, Malte Helmerking und Thomas Lenkevicius nicht in die Partie kommen zu lassen. „Wir müssen hinten gut stehen und vorne unsere Aktionen konsequent abschließen“, betont Engelmann. Was die Personallage betrifft, kann der Grüppenbührener Trainer übrigens ganz entspannt in die Partie gehen. Lediglich Alexander Depperschmidt fällt aus. Im jüngsten Spiel bei der HSG Wilhelmshaven hatte er sich einen Finger ausgekugelt. Dafür kehrt Lasse Wiosna wieder in den Kader zurück.

DCO

Morgen, 16 Uhr, Halle Ammerweg

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+