Golf

Ogilvy gewinnt Golf-Saisonpremiere - Wo ist Woods?

Kapalua. Golfprofi Geoff Ogilvy hat wie vor einem Jahr die Saisonpremiere der US-PGA-Tour auf Hawaii gewonnen und sich mit dem stattlichen Preisgeld von 1,12 Millionen Dollar belohnt.
11.01.2010, 11:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ogilvy gewinnt Golf-Saisonpremiere - Wo ist Woods?

Turniersieger

dpa

Kapalua. Golfprofi Geoff Ogilvy hat wie vor einem Jahr die Saisonpremiere der US-PGA-Tour auf Hawaii gewonnen und sich mit dem stattlichen Preisgeld von 1,12 Millionen Dollar belohnt.

Mit 270 Schlägen nach vier Runden auf dem Par-73-Kurs in Kapalua auf Maui setzte sich der Australier nach einer 67er Schlussrunde gegen den Südafrikaner Rory Sabbatini (271) und den Amerikaner Matt Kuchar (273) durch.

Der 31 Jahre Ogilvy aus Adelaide feierte in Abwesenheit des nach seinen privaten Problemen seit dem 11. Dezember komplett abgetauchten Tiger Woods seinen siebten Sieg auf der US-Tour. Ob der Weltranglisten-Erste Woods seine Saisoneröffnung wie üblich bei der Buick Open Ende Januar wahrnimmt, ist völlig offen. Die Spekulationen schießen ins Kraut, weil der «Tiger» nach seinem öffentlichen Bekenntnis zum Ehebruch «unbegrenzte Auszeit» vom Golf für sich reklamiert hat und keiner weiß, wo sich der Kalifornier aufhält. (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+