Volleyballer unterliegen Nortmoor 0:3

Ohne Kolberg fehlt die Stabilität

Delmenhorst. Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die Landesliga-Volleyballer der VG Delmenhorst-Stenum II während des ersten Heimspieltags der Saison. Das Duell zweier bis dato noch ungeschlagener Teams gegen den SV Nortmoor verloren die Gastgeber mit 0:3.
29.10.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Gerhard Göldenitz

Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die Landesliga-Volleyballer der VG Delmenhorst-Stenum II während des ersten Heimspieltags der Saison. Das Duell zweier bis dato noch ungeschlagener Teams gegen den SV Nortmoor verloren die Gastgeber mit 0:3. Auch gegen den TV Bremen-Walle II taten sich die Delmenhorster schwer, setzten sich aber mit 3:2 durch.

VG Delmenhorst-Stenum II - SV Nortmoor 0:3 (20:25, 17:25, 24:26). Ohne ihren sprunggewaltigen Angreifer Lars Kolberg fanden die Hausherren überhaupt nicht ins Spiel. Hinzu kamen individuelle Fehler im Angriff und im Block, sodass Nortmoor immer wieder nach schnellen Aktionen durch die Mitte punktete. Die Annahme der Delmenhorster agierte zunächst passabel, ließ im Verlauf der Partie aber nach. Nach einem kurzfristigen Aufbäumen der Gastgeber im dritten Satz war der 3:0-Erfolg für Nortmoor perfekt. „Keiner von uns hat Normalform gezeigt“, ärgerte sich Delmenhorsts Kapitän Henner Schmidt.

VG Delmenhorst-Stenum II - TV Bremen-Walle II 3:2 (25:16, 25:27, 16:25, 25:16, 15:10). Nach einem klaren Satzgewinn zum Auftakt führten die Hausherren auch im zweiten Durchgang schon mit 24:21, verloren aber noch. In der Folge lief bei Delmenhorst-Stenum nicht mehr viel zusammen. Mit Aufschlagserien hatten die Gäste immer wieder Erfolg und gingen mit 2:1 Sätzen in Front. Das Heimteam um Zuspieler Stefan Liebhaber kämpfte sich danach durch ein 25:16 in den Tiebreak und zog dort sofort davon. „Wir können eigentlich besser spielen. Mit Lars Kolberg hätten wir mehr Stabilität im Angriff gehabt“, sagte Kapitän Henner Schmidt, dessen Mannschaft mit elf Punkten weiterhin den zweiten Tabellenplatz belegt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+