Fußball-Kreisliga Olaf Berghold übernimmt Oyten II

Beim TV Oyten II hat Detlef Meyer für einen neuen Trainer seinen Platz geräumt.
25.02.2019, 06:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Oyten. Detlef Meyer hat keine Doppelfunktion mehr bei den Fußballern des TV Oyten II. Der Abteilungsleiter ist ab sofort nicht mehr Coach der Bezirksliga-Reserve. „Ich habe mich praktisch selbst entlassen“, sagte Meyer, der zukünftig nur noch seine Funktion als Funktionär wahrnehmen wird. Seine Nachfolge als Trainer der Kreisligamannschaft tritt Olaf Berghold an.

Den 48-jährigen Berghold hatten die Oytener bereits im vergangenen Jahr angesprochen und waren sich mit ihm über ein Engagement einig. Allerdings, so verriet Meyer, sollte Berghold die Mannschaft erst zur Saison 2019/2020 übernehmen. Meyer: „Die Umstände mit der verbundenen schlechten Tabellensituation haben nun aber ein Handeln gefordert und da haben wir gefragt, ob er nicht sofort das Team übernehmen kann.“ Der in Embsen wohnende Coach nahm das Angebot an und entschied sich zur sofortigen Übernahme der Elf. „Eigentlich hatten wir vor, dass ich die nachrückenden A-Junioren weiterentwickel. Mit dem sofortigen Einstieg hat sich die Aufgabe natürlich erst einmal verändert, denn jetzt gilt es, dem Team neue Impulse zu geben, um es in der Kreisliga zu halten“, sagte Berghold, der erstmals am 10. März auf der Trainerbank des TVO II sitzt, wenn die Elf an der Eyter beim TSV Thedinghausen den Kampf um den Klassenerhalt unter seiner Regie aufnimmt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+