Doppeltorschütze bei Wilstedts 3:2

Otten beweist sich als Vollstrecker

Landkreis Rotenburg. Sieg, Unentschieden und Niederlage hielten sich für das Vereinstrio MTV Wilstedt, TSV Karlshöfen und den SV Eintracht Hepstedt/Breddorf am jüngsten Spieltag der 1. Fußball-Kreisklasse Rotenburg Nord die Waage. Dem MTV Wilstedt gelang mit dem 3:2 gegen den TuS Zeven II ein Erfolgserlebnis in einer umkämpften Begegnung.
24.04.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Rotenburg. Sieg, Unentschieden und Niederlage hielten sich für das Vereinstrio MTV Wilstedt, TSV Karlshöfen und den SV Eintracht Hepstedt/Breddorf am jüngsten Spieltag der 1. Fußball-Kreisklasse Rotenburg Nord die Waage. Dem MTV Wilstedt gelang mit dem 3:2 gegen den TuS Zeven II ein Erfolgserlebnis in einer umkämpften Begegnung.

TSV Karlshöfen - TuS Nieder-Ochtenhausen 2:2 (1:0): Beim Gastgeber schwanden mit mehrfachem Ersatz die Kräfte in der Endphase. Der Gast machte so noch einen 0:2-Rückstand wett. Henning Böttjer verwandelte vor der Pause einen Foulelfmeter. Andreas Grimm dehnte den Vorsprung aus. Torhüter Oliver Moje bewahrte die Platzherren mit einem gehaltenen Foulelfmeter zunächst noch vor einem Gegentreffer (68.).

TSV Basdahl/Volkmarst - SV Eintracht Hepstedt/Breddorf 3:1 (2:0): Die Platzherren legten bis zur Halbzeit einen 2:0-Vorsprung vor. Andreas Dzubiel gab dem Gast mit einem 25-Meter-Fernschuss, der fast im Winkel einschlug, neue Hoffnung. Nils Otten verpasste dagegen die Ausgleichschance. Die Entscheidung fiel in der langen Nachspielzeit. Der Gastgeber hatte zuvor noch einen Foulelfmeter neben das Tor gesetzt.

MTV Wilstedt - TuS Zeven II 3:2 (1:0): Jannes Otten profitierte beim 1:0 von der klugen Vorarbeit von Malte Fröhlich. Sebastian Michaelis leitete das 2:0 ein. Dennis Stockmar nahm da an der richtigen Stelle präzise Maß. Jannes Otten markierte nach einem Abpraller die vorübergehende 3:1-Führung. Andreas Nase vergab noch eine Riesenchance. Die Begegnung wurde von beiden Seiten mit viel Kampf und Krampf geführt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+