MTV Bokel holt Winckler und Fölsch Personalplanung jetzt abgeschlossen

Bokel. Die alte Spielserie ist gerade mal vor zwei Wochen zu Ende gegangen, da vermeldet Marko Rebien, Trainer des MTV Bokel in der Fußball-Bezirksliga 4, bereits: "Der Kader für die neue Saison steht, die Planung ist abgeschlossen." Nachdem zuletzt im Mai der Wechsel von Christian Holldorf zum Team vom Bätjerplatz perfekt gemacht wurde, hat Rebien noch einen weiteren Spieler des SV Blau-Weiß Bornreihe nach Bokel holen können: Nach zwei Jahren bei den Moorteufeln kehrt Sebastian Winckler zu seinem altem Verein zurück.
18.06.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Thomas Müller

Bokel. Die alte Spielserie ist gerade mal vor zwei Wochen zu Ende gegangen, da vermeldet Marko Rebien, Trainer des MTV Bokel in der Fußball-Bezirksliga 4, bereits: "Der Kader für die neue Saison steht, die Planung ist abgeschlossen." Nachdem zuletzt im Mai der Wechsel von Christian Holldorf zum Team vom Bätjerplatz perfekt gemacht wurde, hat Rebien noch einen weiteren Spieler des SV Blau-Weiß Bornreihe nach Bokel holen können: Nach zwei Jahren bei den Moorteufeln kehrt Sebastian Winckler zu seinem altem Verein zurück.

Während der 21-Jährige als Defensivverstärkung verbucht wird, hat Rebien zusätzlich auch noch einen Angreifer verpflichtet: Björn Fölsch (29), zuletzt Spielertrainer beim TSV Oerel-Barchel und davor für den FC Basbeck-Osten und den SV Rot-Weiß Köhlen im Einsatz. Bokels Kader ist damit 20 Mann stark und in einer Zusammensetzung, mit der Rebien sehr zufrieden ist: "Neun Spieler kommen aus Bokel, sechs aus den Dörfern drumherum, fünf sind Auswärtige." Ob die Bokeler mit der Besetzung einen Angriff auf die Meisterschaft wagen, ist Rebien zwar nicht zu entlocken, doch immerhin sagt er: "Wenn wir Christian Holldorf und andere starke Spieler holen, werden wir sicherlich nicht nur um Platz acht mitspielen wollen. Warten wir mal ab, was möglich ist."

Bis zum 30. Juni ist ohnehin Fußball-Pause beim MTV angesagt, danach geht’s mit der Vorbereitung auf die neue Saison los. Geplant sind neben den Trainingseinheiten auf jeden Fall die Teilnahme am Samtgemeinde-Turnier Beverstedt, an der Sportwoche in Bornreihe (Hans-"Hexe"-Wendelken-Cup) sowie die Ausrichtung eines eigenen Blitzturniers.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+