Oyten Peter Stelljes verabschiedet

Oyten. Sein Name ist unmittelbar mit dem Fußball im Landkreis Verden verbunden: Peter Stelljes. Und genau deshalb gab es jetzt noch einmal eine ganz besondere Feierlichkeit.
11.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Peter Stelljes verabschiedet
Von Malte Bürger

Sein Name ist unmittelbar mit dem Fußball im Landkreis Verden verbunden: Peter Stelljes. Und genau deshalb gab es jetzt noch einmal eine ganz besondere Feierlichkeit. Im Rahmen des traditionellen Neujahrsempfangs, den der NFV-Kreis Verden kürzlich für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Kreisebene ausrichtete, verabschiedete der Kreisvorsitzende Horst Lemmermann eben jenen Peter Stelljes – den dienstältesten Kreisauswahltrainer und langjähriges Mitglied beim TV Oyten.

„Peter Stelljes war von 1977 bis 2015 als Auswahltrainer für den Kreis Verden tätig und hat somit etlichen Jugendfußballern geholfen, sich sportlich weiterzuentwickeln“, sagte Lemmermann. „Er hat sich in hervorragender Weise für die Nachwuchssportler eingesetzt, indem er zum Beispiel auch Fahrten zu Turnierteilnahmen in das Ausland organisierte.“ Für seine Verdienste wurde Stelljes in der Vergangenheit bereits mehrfach ausgezeichnet, neben der Silbernen und Goldenen Ehrennadel des Kreisverbandes erhielt er auch die Verbandsnadel in Silber.

38 Jahre lang hat er sich neben seiner Trainertätigkeit in Oyten auch für den Jugendfußball im Kreis engagiert. Für diese Leistung bedankte sich Lemmermann im Namen des Fußballkreises mit einem Präsent in Form eines Gutscheins.

MBÜ

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+