Landkreis Osterholz Reduzierung der U19-Landesliga

Landkreis Osterholz/Bokel. Die Fußball-Landesligisten der U19-Junioren gehen mit einem Ungleichgewicht in beiden Spielklassen in die Frühjahrsserie 2017. Der Staffel 1 gehören nur noch fünf Mannschaften an.
06.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Osterholz/Bokel. Die Fußball-Landesligisten der U19-Junioren gehen mit einem Ungleichgewicht in beiden Spielklassen in die Frühjahrsserie 2017. Der Staffel 1 gehören nur noch fünf Mannschaften an. Der TV Meckelfeld, TV Jahn Schneverdingen, MTV Soltau und der TV Welle meldeten ihr Team vom Spielbetrieb ab. Die Staffel 2 bilden hingegen noch zehn Mannschaften, darunter der JFV Biber, ASV Ihlpohl und der 1. FC Osterholz-Scharmbeck. Die Landesliga 1 beginnt in der Frühjahrsserie wieder von vorne, spielt mit den fünf verbliebenen Mannschaften eine Doppelrunde aus. Die Landesliga 2 nimmt die Punkte der Herbstserie mit in den zweiten Saisonabschnitt. Der JFV Biber (19 Punkte) führt aktuell das Tableau der Staffel vor der SV Drochtersen/Assel (17) an.

Die beiden Staffelersten und –zweiten der Landesliga 1 und 2 ermitteln danach in einem Halbfinale mit Hin- und Rückspiel sowie einem Endspiel den U19-Bezirksmeister der Spielzeit 2016/17. Der Bezirksjugendausschuss macht sich vor dem Hintergrund der regelmäßigen Abmeldungen im älteren A-Junioren-Jahrgang (U19) so seine Gedanken. Spielleiter Wolfgang Schönfeld (Bad Bevensen) beabsichtigt, die Gebühr für eine Abmeldung zur neuen Saison 2017/18 drastisch zu erhöhen. Begehrlichkeiten aus dem Herrenbereich führten dazu, dass mehrere Bezirksmannschaften des U19-Jahrgangs 1998 abgemeldet werden mussten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+