Schlede und Krückemeier beim 9:7 gegen Soderstorf stark verbessert Ritterhude II landet Zittersieg

Ritterhude. In der Tischtennis-Landesliga der Herren behielt die TuSG Ritterhude II im Heimspiel gegen den MTV Soderstorf knapp mit 9:7 die Oberhand. Dabei machten es die Hausherren unnötig spannend.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Ritterhude. In der Tischtennis-Landesliga der Herren behielt die TuSG Ritterhude II im Heimspiel gegen den MTV Soderstorf knapp mit 9:7 die Oberhand. Dabei machten es die Hausherren unnötig spannend.

Nach der ersten Einzelrunde führte die TuSG mit 6:3, alles deutete auf einen doppelten Punktgewinn hin. Doch Soderstorf kämpfte verbissen und kam auf 7:7 heran. Bemerkenswert war die Nervenstärke der Gäste, die sechs ihrer sieben Partien in fünf Sätzen gewannen. Dennoch war der Aufwand vergebens. Holger Krückemeier brachte das TuSG-Sextett wieder 8:7 in Front, und das neue Spitzendoppel Andreas Kauert/Daniel Wrieden entschied die Partie durch einen Viersatzerfolg.

Beim Sieger stachen diesmal mit Krückemeier und Christian Schlede vor allem jene Akteure heraus, die im bisherigen Saisonverlauf eher etwas hinter den eigenen Erwartungen geblieben waren. Kapitän Axel Stelljes zeigte sich nach der Begegnung erleichtert: 'Wir sind einfach nur froh, dass wir letztendlich doch noch gewonnen haben. Die Satzbilanz von 40:30 für uns beweist, dass es enger als nötig aber definitiv verdient war.'

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+