Ritterhudes Dritte dominiert Turnier

Ritterhude (gru). Die TuSG Ritterhude III hat das Hallenfußball-Turnier der SG Platjenwerbe klar dominiert und den Wanderpokal gewonnen. In der Finalgruppe, für die sich in der Halle Moormannskamp die vier besten von acht teilnehmenden Mannschaften qualifiziert hatten, setzten sich die Hammekicker mit 2:1 gegen den TSV Meyenburg II, mit 2:0 gegen den 1. FC Burg III und mit 3:0 gegen die BSG Hüderbeek durch. Die Ränge zwei bis vier belegten Meyenburg, Burg und Hüderbeek.
18.01.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Grunewald

Ritterhude (gru). Die TuSG Ritterhude III hat das Hallenfußball-Turnier der SG Platjenwerbe klar dominiert und den Wanderpokal gewonnen. In der Finalgruppe, für die sich in der Halle Moormannskamp die vier besten von acht teilnehmenden Mannschaften qualifiziert hatten, setzten sich die Hammekicker mit 2:1 gegen den TSV Meyenburg II, mit 2:0 gegen den 1. FC Burg III und mit 3:0 gegen die BSG Hüderbeek durch. Die Ränge zwei bis vier belegten Meyenburg, Burg und Hüderbeek.

In einer zweiten Gruppe wurde um die Plätze fünf bis acht gekickt. Die Reihenfolge: TSV Stotel II, SG Platjenwerbe A, SG Platjenwerbe B und TSV Lesumstotel. Den Pokal für den besten Torwart des Turniers nahm Sebastian Heitmann (SG Platjenwerbe A) entgegen, die Torjägerkanone ging an Dennis Jahnke (1. FC Burg), der ebenso wie der Ritterhuder Lars Kandziora vier Treffer erzielte. Das Neunmeterschießen entschied der Nordbremer zu seinen Gunsten. Platjenwerbes Spartenleiter Olaf Wendorff zog ein positives Fazit: "Wir haben spannende und faire Begegnungen mit vielen schönen Toren gesehen."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+