FUSSBALL-KREISLIGA Rotsperren verhängt

Delmenhorst·Landkreis Oldenburg. Nach Roten Karten sind in der Fußball-Kreisliga zwei Spieler jeweils für vier Partien gesperrt worden: Üzeyir Kanli vom KSV Hicretspor und Izzet Saglam von Rot-Weiß Hürriyet. Zwei Spiele aussetzen müssen Finn Kipper vom TV Dötlingen, Florian Rohe vom VfL Wildeshausen II, Adrian Mazur von Rot-Weiß Hürriyet sowie Alexander Sinn vom TV Jahn.
26.05.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Nach Roten Karten sind in der Fußball-Kreisliga zwei Spieler jeweils für vier Partien gesperrt worden: Üzeyir Kanli vom KSV Hicretspor und Izzet Saglam von Rot-Weiß Hürriyet. Zwei Spiele aussetzen müssen Finn Kipper vom TV Dötlingen, Florian Rohe vom VfL Wildeshausen II, Adrian Mazur von Rot-Weiß Hürriyet sowie Alexander Sinn vom TV Jahn. Tuna Gizir vom TV Jahn muss sich demnächst vor dem Sportgericht verantworten, weil er das Schiedsrichtergespann nach einer Ampelkarte heftig beleidigt haben soll. Insgesamt gab es in der Kreisliga vor dem letzten Spieltag bereits 45 Rote Karte, was einen neuen Rekord darstellt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+