Landkreis Cuxhaven Ruhlandt macht Derbyerfolg perfekt

Landkreis Cuxhaven. Aufsteiger SG Blau-Weiß Stubben hat mit dem 2:1 (0:1)-Derbysieg in der Frauenfußball-Kreisliga Cuxhaven gegen die SG Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt den Anschluss ans Tabellenmittelfeld hergestellt. Der FC Lune landete gegen den TSV Düring einen 7:1-Kantersieg.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Aufsteiger SG Blau-Weiß Stubben hat mit dem 2:1 (0:1)-Derbysieg in der Frauenfußball-Kreisliga Cuxhaven gegen die SG Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt den Anschluss ans Tabellenmittelfeld hergestellt. Der FC Lune landete gegen den TSV Düring einen 7:1-Kantersieg.

SG Blau-Weiß Stubben – SG Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt 2:1 (0:1): Die Gastgeberinnen münzten einen Pausenrückstand noch in einen Dreier um. Anika Dziechciarz brachte die zunächst besseren Gäste bis zur Halbzeit in Front. Christina Schlude und Vanessa Ruhlandt drehten den Spieß nach dem Wechsel um. Mehrere Umstellungen trugen dabei für den Aufsteiger große Früchte. Die Gastgeberinnen vergaben in der Schlussphase noch mehrere hochprozentige Torchancen. Sherasahre Zibuhr überzeugte beim Siegerteam im Angriff.

FC Lune – TSV Düring 6:1 (1:1): Der Bezirksliga-Absteiger hielt nur eine Halbzeit lang mit. Die Elf von Trainer Arnd Röhrs hatte nach der Pause konditionell mehr zuzusetzen. Sarah Warnstorf steuerte drei Treffer zum Kantersieg bei. Sina Gerber, Alina Danecke und Rebecca Otto besorgten neben einem Gäste-Eigentor die restlichen Treffer. Sarah Warnstorf traf dabei mit einem herrlichen 20-Meter-Schuss genau in den Winkel. Der FC Lune vergab – allen voran Rebecca Otto – noch Chancen für einen höheren Erfolg.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+