Heute beginnt FTG-Neujahrsturnier SAV und SV Grohn in einer Gruppe

Bremen-Nord. Mit der SG Aumund-Vegesack (Bremen-Liga), dem SV Grohn (Landesliga) und dem FC Hagen/Uthlede (Bezirksliga Lüneburg) versuchen drei Teams aus Bremen-Nord beziehungsweise dem niedersächsischen Umland, das hohe Preisgeld beim Stadthallenturnier der FT Geestemünde in Bremerhaven abzuräumen. Der Sieger des 16. Neujahrsturniers bekommt allein 2500 Euro, die weiteren Platzierungen werden mit 1250, 750 und 500 Euro honoriert.
04.01.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Pj

Bremen-Nord. Mit der SG Aumund-Vegesack (Bremen-Liga), dem SV Grohn (Landesliga) und dem FC Hagen/Uthlede (Bezirksliga Lüneburg) versuchen drei Teams aus Bremen-Nord beziehungsweise dem niedersächsischen Umland, das hohe Preisgeld beim Stadthallenturnier der FT Geestemünde in Bremerhaven abzuräumen. Der Sieger des 16. Neujahrsturniers bekommt allein 2500 Euro, die weiteren Platzierungen werden mit 1250, 750 und 500 Euro honoriert.

Doch vor dem Preis steht der Fleiß, denn mit dem Regionalligisten FC Oberneuland, Titelverteidiger OSC Bremerhaven, dem FC Sparta Bremerhaven und dem Ausrichter FT Geestemünde sind nur vier Mannschaften gesetzt, alle übrigen Teilnehmer müssen in die heute (ab 19.45 Uhr) und morgen (ab 14 Uhr) stattfindende Qualifikation. Und das sind immerhin 24 Mannschaften. Jeweils die beiden Erstplatzierten der vier Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften komplettieren die Endrunde. Am Sonntag geht es dann ab 12.30 Uhr in zwei Sechsergruppen um das Erreichen des Viertelfinales, gekickt wird bis in den späten Abend hinein. Die SAV und der SV Grohn spielen gemeinsam in ihrer Qualifikationsgruppe mit dem SC Weyhe, FC Sparta Bremerhaven II, TSV Imsum und dem U21-Sieger, der FC Hagen/Uthlede trifft auf FC Land/Wursten, Tuspo Surheide, RW Cuxhaven, TV Langen und den Zweitplatzierten des U21-Turniers.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+