LTS BREMERHV. - HABENHAUSER FV 3:3 Schluss-Offensive sichert Punkt

Bremerhaven (sfy). In letzter Sekunde kamen die Fußballer des Habenhauser FV zum einem 3:3 (1:2)-Unentschieden im Bremen-Liga-Spiel bei der LTS Bremerhaven. Das dritte Spiel ohne Niederlage für das Team um Friedhelm Famulla, allerdings nicht zu vergleichen mit dem 2:0 gegen Sparta Bremerhaven am letzten Spieltag.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

In letzter Sekunde kamen die Fußballer des Habenhauser FV zum einem 3:3 (1:2)-Unentschieden im Bremen-Liga-Spiel bei der LTS Bremerhaven. Das dritte Spiel ohne Niederlage für das Team um Friedhelm Famulla, allerdings nicht zu vergleichen mit dem 2:0 gegen Sparta Bremerhaven am letzten Spieltag. Nachdem die LTS durch Emmio Pezzolla (17.) und Michael Szczygiel (45./47.) mit 3:1 in Führung lag (Fabian Wilshusen hatte zum zwischenzeitlichen 1:1 getroffen/19.), schien die Niederlage bereits perfekt. Doch der Gast aus Habenhausen konnte sich steigern und drückte vor allem in der Schlussphase auf das Tor des Gegners. Die Defensive der LTS konnte sich am Ende offenbar nur noch mit Fouls helfen. Die beiden Strafstöße von Florian Otto (85.) und Sebastian Rother (90. +2) sicherten dem HFV schließlich den einen Zähler.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+