Landkreis Cuxhaven Schneider bringt Bokel auf Kurs

Landkreis Cuxhaven (kh). Der MTV Bokel hält dank eines 5:2 im Derby der Kreisliga Cuxhaven gegen die SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst den Anschluss nach oben.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Der MTV Bokel hält dank eines 5:2 im Derby der Kreisliga Cuxhaven gegen die SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst den Anschluss nach oben.

MTV Bokel – SG Frelsdorf 5:2 (3:1): Bereits nach 60 Sekunden erzielte Marvin Beckett nach einem Doppelpass mit Sascha Schneider das 1:0. Das 2:0 sowie das 3:0 steuerte Schneider vor der tollen Kulisse von 200 Zuschauern dann selbst bei. Während ihm der SG-Keeper die Kugel beim 2:0 direkt vorlegte, so resultierte der zweite Streich aus einer tollen Kombination. Am Ende nahm Schneider einen Ball von Sebastian Winckler an und knallte diesen aus vollem Lauf unter die Querlatte. „Beim 1:3 waren wir hinten etwas unsortiert. Unser Gegner hat aber auch im ersten Abschnitt gut nach vorne gespielt“, sagte MTV-Spielertrainer Christian Holldorf.

SG Schiffdorf – FC Lune 2:1 (1:1): „Das war eine sehr unglückliche Niederlage“, ärgerte sich Lunes Vorsitzender Carl Gerken. Der sehr agile Michael Kampen erlief sich bereits nach acht Minuten einen Rückpass, umkurvte den SG-Torwart und schob das Leder aus spitzem Winkel zum 1:0 für den Gast ein. Kampen hätte bei zwei Großchancen auch das 2:0 markieren können – einmal scheiterte er freistehend. In der 76. Minute köpfte Muhammet Ölmez aus elf Metern das vermeintliche 2:1 für Lune. Der Referee entschied aber auf Abseits.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+